Skip to main content

Pebble Time Steel ist bestellbar

Das Warten hat ein Ende. Die Pebble Time Steel ist jetzt im Store von Pebble bestellbar.

Mit 7-10 Tagen StandBy ist die Pebble Time Steel sicherlich eine Smartwatch die Zukunftsweisend ist. Allerdings stellt sich hier immer die Frage ob das eigenständige System neben Android Wear existieren kann. Sicher hat die Pebble ansich einige Vorteile zu bieten. Ich selbst habe noch ein Modell der ersten Generation – allerdings fristet diese mittlerweile ein trauriges Dasein neben meiner Moto360 und wird nur noch als Schlaftracker verwendet.

Die Pebble sieht neben der Moto360 aus wie ein Tamagotchi neben einem GameBoy und genau dieses Manko kann die Neuauflage nicht ausmerzen.

Sicherlich wird man den Features der Pebble Time Steel nicht gerecht wenn man sie so klassifiziert – aber über das Design lässt sich eben streiten.

Pebble Time Steel

Pebble Time Steel

 

Was bietet denn die Pebble Time Steel?

Sie ist perfekt was die Ergänzung zum Smartphone betrifft.

Benachrichtigungen – Schnellantworten – Musikplayerteurerung – Wetterdaten und eine Vielzahl an Watchfaces – das alles und mehr bringt die Pebble mit sich. Auch beim Sprung ins kühle Nass muss man sich keine Gedanken machen – das macht sie besser als Jawbone oder die Moto 360. Die Pebble Time Steel ist Wasserdicht bis 30m.

Das große „aber“ ist der Preis: Die Time Steel kostet 249 Dollar, für das Metallarmband kommen nochmals 50 Euro dazu. Das ist ein sportlicher Preis – der den einen oder anderen doch zu alternativen greifen lässt.

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *